Willkommen bei Taekwondo-Limburg

Multikultureller Verein e.V.

Mein Name ist Jamal Adou (6.Dan Taekwondo/3.Dan Kickboxen) und ich lade Sie ein, auf diesen Seiten etwas mehr über uns und unsere schöne Sportart Taekwondo zu erfahren.


Wir freuen uns, Sie vielleicht schon bald einmal in einer unserer Trainingsstunden in unserer Schule in Limburg persönlich begrüßen zu dürfen.

 

Telefon: 0 64 31 / 47 96 46
Mobil: 0 173 / 3 13 32 48

 

Kerstin Klein (Taekwondo 4. Dan/WTF) ist seit Jahren sehr erfolgreich und begleitet als Co-Trainerin zusätzlich Lehrgänge in unserem Verein. Sie trainiert seit über 29 Jahren bei Großmeister Jamal und ist somit seine „älteste“ Meisterschülerin.

Gerne stellen wir Ihnen unsere Schule auf diesem Wege virtuell vor, aber ein persönliches Kennenlernen ist natürlich viel schöner - kommen Sie doch einfach bei uns vorbei - wir freuen uns auf Sie !

Jamal Adou, Taekwondo-Großmeister 6. Dan sowie Kerstin Klein 4. Dan - sind die Trainer in unserem Multikulturellen Verein e.V. und geben ihre Erfahrung und ihre Kenntnisse gerne an Interessierte weiter.

Beide sind mehrfache Deutsche Meister und Europameister.

 

 

Wenn Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Taekwondo-Limburg · Multikultureller Verein e.V.

Kup Prüfung vom 08.05.2022

Fotos von der Kup Prüfung unserer Schüler:innen am Sonntag, den 08.05.2022. Alle Schüler:innen haben erfolgreich bestanden.

Das Team der Sportschule gratuliert zur super Leistung!

Aktuelles aus der Sportschule 

Unsere Schülerinnen und Schüler sind auch während der Pandemie weiter fleißig und üben mehrmals wöchentlich um ihre Leistungen zu verbessern! 

Hier sehen wir Großmeister Jamal Adou mit links im Weißgürtel Haley Justi und rechts in gelbgrün Julia Tereszyiewecz. 

Weiter so! 

Erfolgreiche Taekwondo Schwarzgurt- Prüfung

Dr.med.dent Marcel Müller hat die Prüfung zum 2.Dan im Taekwondo mit Bestleistung vor dem Prüfungskomitee der Großmeister Jamal Adou und Großmeister Lee Hong-Hyun bestanden. Die besonderen Stärken von Dr.med.dent Marcel Müller sind Genauigkeit in der Technik und Kraft, was auch dem Prüfungskomitee sehr positiv auffiel.

 

 

Im Januar 2013 hat Herr Dr.med.dent. Marcel Müller mit dem Taekwondotraining begonnen, welches er mit Leidenschaft ausübt.

 

Er bedankt sich ganz herzlich bei Großmeister Jamal Adou für die tolle Prüfungsvorbereitung und die über viele Jahre entstandene Freundschaft.
Ebenfalls gilt sein Dank Meisterin Kerstin Klein (4.Dan Taekwondo), die ihn auch über viele Jahre regelmäßig trainiert hat. Beide sind sehr stolz auf die Leistungen des Meisterschülers, der nun den international anerkannten Meistertitel des 2. Dan trägt.

 

Beide Trainer des multikulturellen Vereins haben eine sehr erfolgreiche sportliche Karriere vorzuweisen, sind sehr freundlich und immer darauf bedacht kontinuierliche Verbesserungen bei ihren Schülern zu erzielen. Sie gehen insbesondere auf die individuellen Fähigkeiten des einzelnen ein. 

Herr Dr.med.dent. Marcel Müller wünscht dem gesamten Taekwondo- Team alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Schwarzgurt - Prüfung

 

Im Oktober fand eine Schwarzgurt- Prüfung im Taekwondo in Limburg statt, bei der die Prüflinge zu unterschiedlichen Graduierungen für den schwarzen Gurt zur Prüfung angetreten sind. Dieses Mal fanden erstmals Prüfungen zu sehr hohen Graduierungen statt.

 

Geprüft wurde in den Kategorien Formenlauf, Einschrittkampf und Technik, Selbstverteidigung, Messer- und Stocktechnik, Freikampf, Theorie und Bruchtest.

 

Sieben Prüflinge des Taekwondo Limburg, Multikultureller Verein e.V. Limburg nahmen an der Prüfung teil, die von Großmeister Lee aus Korea, 9. Dan Taekwondo, abgenommen wurde.

 

Mehr...

 

Hier ein paar Eindrücke:

Die folgenden Bilder unterliegen dem COPYRIGHT von:
© DIE VISION GmbH · Alfred Jungmann · http://www.Die-Vision.com

 

 

Zahnärzte Franca und Marcel Müller zum SelbstVerteidigungskurs bei Taekwondo-Limburg ... [mehr]

"REALO-Selbstverteidigung"

REALO-SELBSTVERTEIDIGUNG

Unser Angebot für Frauen und Mädchen ab 14 Jahren. Informieren Sie sich hier... 

 

Es geht um:

  • Entwicklung des Willens zur Selbstverteidigung und Selbstbehauptung
  • Erkennen potentiell kritischer Situationen und taktisch richtiges Verhalten
  • Erlernen effektiver Selbstverteidigungstechniken, ohne besondere Fitness
  • Entwicklung eines selbstverteidigungsbezogenen Selbstbewußtseins

Kontakt: Kerstin Klein (0178 / 519 84 06)